Blade Runner - Final Cut (1982)

wegweisender, bild-gewaltiger Klassiker mit fantastischen Schauspielern und grandioser Musik, ohne den es den heutigen Science Fiction Film in dieser Form nicht gäbe

Kampfstern Galactica - Der Kinofilm (1978)

Diese Besprechung befasst sich weniger mit dem sowieso grandiosen Inhalt, als vielmehr mit der Blu Ray-Variante und ihrer Qualität. Kann der Klassiker auf BD überzeugen?...


Zardoz (1974)

verkopftes Arthouse Kino mit hippiemäs- sigen Bildern und Sean Connery in roten Windeln. Der Plot nimmt gut erkennbare Anleihen bei Alice im Wunderland. Ein abso-lutes Muss für Fans der intelligenten SciFi...

Running Man (1987)

Unterhaltsamer Arnold Schwarzenegger Film von Paul Michael Gla-ser mit coolen Sprüch-en und, für die dama-ligen Verhältnisse, teils brutaler Szen-en. Floppte  gnadenlos, gehört heute aber zu den Kult-Filmen...

 

Die Delegation (1970)

deutscher Kultfilm von Rainer Erler, der sich die Themen der Prä-astronautik Erich von Dänikens zum Vorbild nimmt und daraus eine spannende Fiktional-.Dokumentation kreiert. Auch heute noch sehenswert...

Operation Ganymed

(1977)

ein weiterer Rainer Erler-Kultfilm, der eine Kurzgeschichte von Rod Serling aufgreift, die dieser bereits in der Klassiker-Serie The Twilight Zone verarbeitete. Grandioses Stück Filmgeschichte...


Die Fliege (1986)

eigenwilliges Remake des Klassikers von 1957. Horror-Spe-zialist David Cro-nenberg mit tollen Spezialeffekten. Cronenberg drehte dieses Meisterwerk in Kanada und fügt der Story neue und interessante Facetten hinzu. Klasse!

Star Wars Episode IV - eine neue Hoffnung (1977)

erster Teil der Krieg der Sterne Trilogie und einer der größten Kultfilme der Science Fiction. Bis heu-te von Millionen Großen und Kleinen geliebt und verehrt, inklusive zahl-reicher Star Trek Fans...

Uhrwerk Orange (1971)

filmkünstlerisches Meisterwerk von Stanley Kubrik, der bis heute Gegenstand zahlreicher Kontroversen ist. Genial inszeniert, hervorragende schau-spielerische Leistungen, aber mit unbefriedigenden Ende...

Planet des Schreckens (1981)

Kult-B-Movie von Produzent Roger Corman. Für das Creature-Design zeichnet ein gewisser James Came-ron mitverantwortlich, dessen Karriere durch seine Arbeit an diesem Film gefördert wurde...


Aliens - Die Rückkehr (1986)

zweiter Teil der Alien-Saga von James Cameron, spannend und actionreich ins-zeniert, aber mit weniger Horror-Elementen, wie der Vorgänger. Echter Kult und immer noch gut...

Slipstream - Gefangene des Windes (1989)

Science Fiction Film von Star Wars Pro-duzent Gary Kurtz mit einer ungewöhnlichen Prämisse, der aber letztlich an seinem langatmigen Drehbuch scheitert...

Das Wunder in der 8. Straße (1987)

hübscher Familienfilm von Produzent Steven Spielberg, der in-zwischen zum klas-sischen Weihnachtsfilm-Repertoire gehört. Durchaus etwas kitschig, aber einfach nur knuddelig...

Die Klapperschlange

(1981)

Kultfilm und einer der größten Erfolge für Regisseur John Car-penter. Mit einem jungen Kurt Russel in der Hauptrolle. Einer der ersten coolen Antihelden überhaupt...

Millenium (1989)

nettes B-Movie mit typischem Zeitreise-Plot, der an einigen Stellen etwas unlo-gisch geraten ist. Trotz seines niedrigen Budgets aber dennoch unterhaltsam und spannend inszeniert...

Der Flug des Navigators (1987)

gefälliger Jugend- und Familienfilm aus dem Hause Disney. Perfekt inszeniert und mit ei-nigen Komikeinlagen, die geschickt einige Science Fiction Filme jener Tage parodiert. Macht Spaß...

The Day after (1983)

eindringliches und bedrückendes Plädo-yer an die Ver-nuft der Welt-Politik. Führt drastisch und rea-listisch die Folgen eines Atom-schlages vor Augen und zeigt die Aus-wirkungen aus Sicht der Bevölkerung..

Der letzte Kampf

(1984)

eigenwilliges Film-debüt von Regie-Legende Luc Besson, der nicht nur in schwarz/weiß gedreht wurde, sondern auch nur einen einzigen gesprochen Satz enthält. Sehenswert...


The Abyss (1989)

Tiefsee-SciFi-Klassiker von James Cameron mit span-nender Thematik und tollen Effekten. War seinerzeit bahnbrechend in der Machart und gehört zu den gut gealterten Filmen...

Leviathan (1989)

einer der Filme, die im Fahrwasser des Blockbusters The Abyss entstanden und durch ausgeprägte Horror-Elemente zu punkten ver-suchte. Leider springt der Funke nicht richtig über...

Aquantauten - AKWANTAWTI (1980)

emotionaler sowjet-russischer Science Fiction Film von Igor Wosnessenski mit interessantem Plot, der durch seine schönen und ruhigen Bilder zu überzeugen weiß...

Phase IV (1974)

einzige Regiearbeit von Kameramann Saul Bass, der die Rache der Natur an den Menschen zum Thema hat, dieses aber leider ohne Wau- oder Aha-Effekt inszeniert. Dennoch interessant...


Top Line - das Geheimnis des Atzekenberges (1989)

italienischer Terminator-Rip off, der aber aber erstaunlich eigenständig daher  kommt. Mit Franco Nero und Deborah Moore in den Hauptrollen...

Straße der Verdammnis (1977)

dystopischer Endzeit-Scifi, die als einer von drei Filmen von 20th Century Fox als Science Fiction Offensive geplant war. Mit Jan-Michel Vincent und George Peppard in den Hauptrollen...

Flucht vom Planet der Affen (1971)

dritter Teil der fünfteiligen Planet der Affen Reihe. Mit ge-ringerem Budget als Teil eins und zwei verwirklicht, aber dennoch auch heute noch kultig und sehenswert...

Lautlos im Weltraum (1972)

Film aus dem Sub-genre der Öko-Science Ficton von Special Effects Doug-las Trumbull. Die feine Bildsprache bleibt genauso in Erinnerung, wie die Wahnsinns-Story...

Jupiter Inferno (1983)

japanischer Science Fiction Film mit guten Effekten und interes-santer Story, die aber im Verlauf des Strei-fens zu sehr zerfasert. Dennoch nett anzuschauen und für Fans japanischer SF interessant...

Meteor (1979)

Katastrophenfilm mit großem Staraufgebot von Regisseur Ronald Neame, dass aller-dings narrativ nicht wirklich zu übeugen vermag. Tolle Bilder sorgen dennoch für gute Unterhaltung...

Der Omega Mann (1971)

bekannteste und beste Umsetzung des Romans I am Legend von Richard Matheson mit Oscar-Preisträger Charlton Heston in der Hauptrolle. Gehört zu den Kult-Klassikern des Genres...

Alien (1979)

SciFi-Horror-Schocker von Kultregisseur Ridley Scott, der mit seinen Fortsetzungen von 2012 und 2017 leider nicht so viel Applaus bei den Fans erntete, wie mit diesem Klassiker...

Steel Robot - Robot Jox (1989)

nett anzuschauendes B-Movie von Stuart Gordon mit Gary Graham in der Haupt-rolle. Vor allem für Mecha-Fans und Freunde handgemachter Stop-Motion geeignet...

Sie leben (1988)

Science Fiction-Action-Klassiker von Regielegende John Carpenter mit Roddy Piper in der Haupt-rolle. Cool in Szene gesetzt und mit kluger Story, die das Fanherz höher schlagen lässt...

Eolomea (1972)

zweiter von insgesamt vier Science Fiction Filmen der DEFA. War ursprünglich als Kino-Serie geplant, die mit dem Klassiker Signale ihren Anfang nahm, aber leider nicht weiter fortgesetzt wurde...

1984 (1984)

fantastische Filmumsetzung des berühmten George Orwell Romans, der auch heute noch an vielen Schulen zum Lehrstoff gehört. Grandios in Szene gesetzt und mit hervorragenden Schauspielern...

Predator (1987)

kultiger und brutaler Scifi-Actioner mit Horror-Elementen, der zu einem der bekan-ntesten Franchises im Genre führte. Wurde später mit dem Alien Universum verknüpft. Mit einem coolen Arnie in der Hauptrolle...

Signale - ein Weltraumabenteuer (1970)

SciFi Film mit her-vorragenden Spezi-aleffekten und Setbauten, der in DDR-polnischer Zu-sammenarbeit entstanden ist. Interessant für Klassiker-Fans...

Wargames (1983)

kultiger Jugendfilm um einen Computernerd, der beinahe ausver-sehen einen Atom-krieg auslöst. Basiert lose auf einer wahren Begebenheit. In seiner Thematik heute vielleicht ak-tueller, als je zuvor...

Flash Gordon (1980)

knallbuntes und witziges Remake des Serial Klassikers von 1936 mit Sam Jones, Max von Sydow und Ornelia Muti in den Hauptrollen. Ge-hört heute zu den Trash-Klassikern des SciFi-Genres...

Kampf der Roboter (1978)

was eine Gurke! Einer der Filme, die  so schlecht sind, dass sie für Trash-Freunde schon wieder zur Goldgrube werden könnten. Kann man nüchtern nicht ertragen...

Space Ranger - Hyper Space (1989)

nettes B-Movie, dass mit sehr geringem Budget verwirklicht wurde. Die wenigen Effekte sind gelungen, der Plot schlicht, aber ansprechend. Für Fans des B-Movie einen Blick wert...

Paco- Kampfmaschine des Todes (1986)

spaßiges, italienisches Exploitation Movie zu Terminator und Co, dass man nicht allzu ernst nehmen sollte. Billig gemacht, aber mit coolen Action-Einlagen und und John Saxon...

984 - Prisoner of the Future (1982)

bedrückende, sehenswerte kana-dische Fernseh-produktion, die mit Niedrigst-Budget realisiert wurde und sich lose an George Orwells Romanklassiker 1984 orientiert....


Dune, der Wüstenplanet (1984)

visueller Stilmix von Produzent Dino De Laurentis. Nach dem Roman von Frank Herbert. Toll umgesetzt, obwohl von Fans der Buchreihe oft die Unge-nauigkeiten des Films kritisiert wer-den...

Star Trek V - am Rande des Universums (1989)

Fünfter Film der Star Trek Reihe - und bis heute einer der umstrittensten Filme des Franchise. William Shatners erste Regiearbeit glückte leider nur teilweise...

Robocop (1987)

einer wohl bekannt-esten Kultfilme des Genres von Paul Verhoeven, der den Film typisch gewaltätig mit einer Prise Zynismus inszenierte. Mit Peter Weller in der Hauptrolle, der durch dieses Werk zum Star wurde...

Outland (1981)

grandiose Umsetzung des "12 Uhr Mittags" Themas in die Science Fiction. Mit Sean Connery als Marshal, der alleine gegen eine fiese Bande Verbrecher antreten muss. SciFi-Western vom feinsten...


Star Trek III - auf der Suche nach Mr. Spock (1984)

gelungener Mittelteil der Star Trek Trilogie zwischen Star Trek II und IV. Regie führte Leonard Nimoy, die Produktion übernahm Harve Bennett...

Die Stadt aus Stahl - Die stählerne Stadt (1978)

tschechoslowakischer Jugendfilm nach einer Geschichte von Jules Verne, der zwar mit wenig Budget, aber viel Liebe zum Detail realisiert ist. Legaler Direktlink zum Film anbei...

Der letzte Countdown (1980)

Zeitreise-Film mit Kirk Douglas, dem man nicht ganz zu Unrecht vorgeworfen hat, ein Propagandafilm der US Navy zu sein, die den Film tatsächlich mitfinanzierte. Nichtsdestotrotz unterhaltsam...

Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart (1986)

witziger und tief-sinniger vierter Star Trek Film, der gleichzeitig den Abschluss zur Trilogie zwischen Star Trek II und IV bildet. Regie führte wieder Leonard Nimoy...

Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 (1988)

Copfilm mit Alien-thema, der später von Altmeister Ken-neth Johnson geschickt als Serie wei-tergeführt wurde, die über eine Staffel und fünf Filme Bestand hatte...

Star Trek II - Der Zorn des Khan (1982)

zweiter Kinofilm aus dem Star Trek Franchise, der die Episode "Der schla-fende Tiger" aufgreift und spannend weiterführt. Für die meisten Fans einer der besten Star Trek Filme...

Futureworld (1976)

Fortsetzung des Michael Crichton Filmes Westworld, der die Geschichte des Sequels geschickt weiter- und auserzählt. Als Bezugs-punkt holte man sich erneut Yul Brenner als Gunslinger...

Das Ding (1982)

Remake des Howard Hawks Klassikers von 1951, das aber eine erstaunlich erfrischen-de Eigen-ständigkeit vorzuweisen hat. Regis-seur John Carpenter zog alle Register seines Könnens...

Westworld (1973)

Klassiker von Autor Michael Crichton, der hier auch Regie führte. Eine tolle Idee, die nicht ganz konse-quent zuende gedacht wird. Das Remake in Serienform produziert der Erfolgssender HBO...

Terminator (1984)

Kultfilm der Science Fiction vom James Cameron, der Arnold Schwarzenegger nach seinen Conan-Filmen zum Superstar machte. Eine simple, aber gut erzählte Story paart sich mit Blockbuster-Effekten...

Enemy Mine (1985)

deutsch-amerikan-ische Coproduktion, die starke Anleihen an den Film Die Hölle sind wir nimmt, der wiederum Paral-lelen zu dem Theaterstück Kataki von Shimon Wincelbergs aufweist...

Rückkehr zum Planet der Affen (1970)

zweiter Teil der klas-sischen Planet der Affen Saga. Sollte eigentlich wieder mit Charlton Heston in der Hauptrolle sein, der lehnte jedoch ab und schlug alternativ das zu sehende Ende vor...


Frankensteins Todesrennen - Deathrace 2000 (1975)

B-Movie von Roger Corman, dass mit einer geballten Ladung Medienkritik in Form einer brutal inszenierten Satire daher kommt. Sehenswert...

Andromeda - tödlicher Staub aus dem All (1971)

ruhig inszenierter, aber dennoch äußerst spannender Öko-Thriller von Regisseur Robert Wise, der auch die Produktion übernahm. Mit beeindruckenden Bildern...

Star Trek - The Motion Picture - The Director' s Edition (1979)

erster Star Trek Kino-film überhaupt, hier in seiner überarbeiteten Fassung. Das Drehbuch war eigent-lich als Pilotfilm zur Serie Star Trek Phase 2 geplant....

Jahr 2022 - die überleben wollen - Soylent Green (1973)

besonders eindrük-klicher Film des klei-nen Subgenres der Öko-Science Fiction und Richard Fleischers Meisterwerk. Mit Charlton Heston in der Hauptrolle...

Der Krieg der Eispiraten (1984)

witzige Science Fiction Parodie mit Ron Perlman und Robert Urich in den Haupt-rollen. Tricktechnisch nicht übel gemacht und mit viel Wortwitz und Slapstick realisiert...

Trancers - Future Cops (1985)

typischer 80er Jahre SciFi-B-Movie-Action-er von Altar Pro-ductions, der er-folgreich genug war, um vier Sequels nach sich zu ziehen. Gut für einen spaßigen Abend geeignet...

Im Staub der Sterne 1975)

letzter Science Fiction Kinofilm der DEFA mit Kameramann Peter Surig. Sehr psyche-delisch und mit fast unerträg-lichen Längen. Einziger Lichtblick: Ekkehard Schall...

Flucht ins 23. Jahrhundert - Logan' s Run (1976)

ideenreicher und tief-sinniger Film, der für seine Spezialef-fekte mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Mit dem Score von Filmmusik-Altmeister Jerry Goldsmith...